EGGER Holz

  • Kunde: EGGER Holz
  • Ort: 20 Standorte weltweit
  • Status: Weiterentwicklung des Verkaufsteams weltweit
  • Zeitraum: seit 2016
  • Inhalte: Start up Sales, Rollenspiele, Training, Moderation

EGGER Holz

Von Europa aus in die ganze Welt – EGGER denkt global und handelt lokal. Entscheidend ist dabei die Nähe zu seinen Kunden und Rohstoffen, daher ist EGGER in acht europäischen Ländern mit 18 Werken sowie mit zwei außereuropäischen Werken in Concordia, Argentinien und in den USA, vertreten. Mit 26 Vertriebsbüros und durch ein internationales Netzwerk an Handelspartnern in 90 Ländern, vertreibt EGGER die Produkte weltweit.

In Österreich befinden sich drei Standorte von EGGER. Das erste Spanplattenwerk wurde in St. Johann in Tirol 1961 gegründet. Seit 1966 gehört das Werk in Wörgl und seit 1970 der Standort in Unterradlberg zum Familienunternehmen.

EGGER beschäftigt weit über 100 Mitarbeiter, nur im Vertrieb, weltweit. 

EGGER Start Up ist ein 12 bis 18-monatiges, fachspezifisches Trainee-Programm mit vertiefter Einarbeitung zum gezielten Aufbau von Nachwuchskräften in bestimmten Bereichen.

Start Up Teilnehmer sind ab dem Einstieg operativ in die Fachabteilung eingebunden. Sie durchlaufen neben der Tätigkeit im Fachbereich eigenverantwortlich einen individuellen Entwicklungsplan inkl. Job Rotation, Job Sensings und Wechsel der Abteilungen innerhalb eines Fachbereiches.

Ziel war es, das Trainings- und Entwicklungsangebot für Vertriebseinsteiger bei Egger neu aufzubauen und zu entwickeln.

Wir konnten in den letzten drei Jahren nicht nur das "Start up Programm" im Junior-Sales-Bereich entwickeln und trainieren, sondern auch das gesamte Training für die erfahrene und erfolgreiche Verkaufsmannschaft für EGGER, weltweit übernehmen.  

Klassische Trainings, Workshops und Rollenspiele stehen dabei im Mittelpunkt unseres Methoden-Mixes. Im internationalen Start-up-Programm setzen wir sehr stark auf unseren "Digitalen Coach" in englischer Sprache.