KUNDEN BEGEISTERN – LEITFADEN FÜR TECHNIKER


Leitfaden zum Trainingskonzept

Begeistere deine Kunden

Servicetechniker und Monteure begegnen den unterschiedlichsten Kundentypen. Heikle Situationen zu vermeiden oder verärgerte Kunden zu besänftigen, ist nicht die Hauptaufgabe eines Technikers. Um sie in dieser vielfältigen Hinsicht zu unterstützen, sind Werkzeuge im souveränen Umgang mit den Kunden unerlässlich.

Ist Ihren Mitarbeitern bewusst, dass sowohl ihr erstes Auftreten als auch eine positive Grundhaltung die wichtigsten Faktoren sind, um bei verärgerten Kunden schon vorweg den Wind aus den Segeln zu nehmen?
Für genau diese Herausforderungen lernen Ihre Monteure wichtige Gesprächstechniken, wie sie verständnisvoll und eloquent auf Kritik reagieren und damit professionell und beruhigend auf die Kunden eingehen können.

Damit wecken sie ungeahnte Potentiale im Servicebereich für höhere Kundenzufriedenheit sowie mögliche Zusatzverkäufe und gleichzeitig wird die wichtige Visitenkarte „Servicetechniker“ gestärkt.


Die Inhalte

  • Kundenzufriedenheit vs. Kundenbegeisterung
  • So gewinnen wir Sympathie – die Basics der Kommunikation
  • Das perfekte Kundenerlebnis
  • No-Gos im Kundenkontakt
  • Reizwörter und wie wir sie professionell umgehen können
  • Kundengerechte Sprache statt Technikerlatein
  • Unangenehme Situationen und schwierige Kunden souverän meistern
  • Potential ist überall – mit offenen Augen beim Kunden
  • Die richtige Aussprache von Empfehlungen


Die Methoden

  • Praxisbezogene Übungen aus dem beruflichen Kontext
  • Rollenspiele für Selbst- und Fremdreflexion
  • Individuelle Einzel- und auch Gruppenaufgaben für besseren Erfahrungsaustausch


Die Lernziele

Nach diesem Training werden die Techniker selbstbewusster beim Kunden auftreten und mit den erlernten Werkzeugen einen noch sympathischeren sowie kompetenteren Eindruck hinterlassen. Das schafft ein angenehmes, sicheres Erlebnis beim Kunden. Zudem verstehen die Techniker danach genau, auf welche Wörter und Kommunikationsstilmittel sie achten müssen, um Konfliktsituationen erst gar nicht entstehen zu lassen. Mit diesem Training wird der Servicetechniker als eine wichtige Ansprechperson des Unternehmens beim Kunden enorm aufgewertet.